08 August 2014

{Rezept} Süße Apfelpfannkuchen

Hallo meine Lieben ♥
Heute gab es einen super leckeren Apfelpfannkuchen zum Mittagessen, etwas süßes zu Mittag ist ab und zu einfach wundervoll :) Und dieses leckere Rezept möchte ich heute mit euch Teilen ♥
Für ca. 8 Apfelpfannkuchen benötigt ihr:
4 Eier
400g Mehl
400ml Milch
100 Mineralwasser (mit Kohlensäure)
200g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1-2 große Äpfel
Öl zum ausbacken
Und so stellt ihr sie her:
Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen und auf die Seite stellen.
Das Eigelb, Mehr, Milch, Mineralwasser, Zucker, Salz und Vanillezucker zu einem glatten Teig verrühren. Nun den Eischnee unterheben.
Dünne Apfelschnitze aus dem Apfel heraus schneiden. In eine Pfanne etwas Öl geben und erwärmen, portionsweise den Teig hineingeben. Auf den noch klebrigen Teig die Apfelschnitze verteilen und unter schwenken und umdrehen den Apfelpfannkuchen Gold braun ausbacken.
Guten Appetit meine Lieben ♥
Habt ihr schon einmal Apfelpfannkuchen probiert?
 


Kommentare:

  1. Hallo Vani,
    Pfannkuchen mache ich auch öfter, besonders die dünnen Crepes. Ich würde mich freuen, wenn Du bei mir vorbei schaust und meinem Blog vielleicht auch folgen könntest.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich super lecker aus und auch ein Rezept,, welches ich wohl mal ausprobieren werde :)

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Vani, die Bilder schauen sehr gut aus, da bekommt man richtig Appetit. Danke für das Rezept ich werde es ausprobieren.

    LG Tina und ein schönes Wochenende Ciao

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Rezept!
    Die Bilder sind sehr schön und die Apfelpfannkuchen sehen total lecker aus. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    da ich deinen Blog interessant finde, habe ich ihn für den „Liebster Award“ nominiert!
    Ich hoffe du machst mit!

    Für mehr Informationen zum Award gehe auf:
    http://enavve.blogspot.de/2014/08/liebster-award-nominierung.html

    LG Katharina - enavve world

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥