09 Juni 2015

{DIY} Muschel Seemans Kette

Hallo meine ganzen Wasserfreunde ♥
Heute möchte ich euch meine Muschel Kette zeigen♥ Jedes mal wenn sie ansehe erinnert sie mich an Sonne, Strand und Meer. Vielleicht auch nicht ganz verwunderlich da ich die Muscheln selbst im Urlaub gesammelt habe. Die Kette ist einfach ein super schönes Erinnerungsstück♥ und auch perfekt als kleines Mitbringsel oder als Geschenk geeignet *.*
Dafür benötigt ihr ein kleines Fläschchen mit Korkverschluss (den könnt ihr auch ganz einfach selber aus einem Weinkorken schnitzen), eine Kette, eine Öse um den Korken mit der Kette zu befestigen, Sekundenkleber und Muscheln, sowie Sand. Wer möchte kann seine Kette natürlich noch mit Anhängern und Perlen verzieren *.*
Als erstes schüttet ihr ein wenig Sand in das Fläschchen und setzt darauf eure Muschel, keine Angst wenn sie einsinken durch schütteln kommen sie wieder an die Oberflächen :-) Als nächstes den Korkverschluss mit Sekundenkleber am unteren Rand bestreichen und in die Öffnung der Flasche drücken. Als nächstes die Öse in den Kork drehen und daran die Kette befestigen.
Jetzt noch Perlen und Anhänger befestigen und fertig ist das schönste Urlaubsandenken was es gibt.
Beachtet aber bitte das es nicht in jedem Land erlaubt ist Muscheln oder Sand mitnehmen. Als alternative findet man ja auch in heimischen Bagerseen Muscheln ♥ oder im Kaufhaus als Sackware :-)

Ich hoffe dieses kleine DIY gefällt euch :-*
Ach und ihr dürft mir gerne in den Kommentaren anregungen und wünsche für neue Beiträge schreiben *.*
Was für Mitbringsel nehmt ihr im Normalfall aus dem Urlaub mit?



Kommentare:

  1. Oh ist das Süüüüß ❤ meine liebe Vani das hast du echt goldig zusammen gesetzt :) Jetzt bedauer ich es schon so richtig das ich mir keinen Sand aus Griechenland mitgenommen habe sonst würde ich das definitiv zuhause nachbasteln :< Ich hab mir aber dafür tolle Sachen aus Olivenholz mitgenommen :) Und natürlich Meersalz und Olivenöl ❤ Das ist kein Vergleich zu den Produkten hier... *hach*
    Abe ein schnuckeliges DIY und ein toller Post Liebes ❤

    Deine Duni :*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vani,
    oh wow da kommen Urlaubsgefühle hoch! Den bräuchte ich ja wirklich dringend ;)
    Dein DIY sieht zauberhaft aus und ich würde mich über so ein Mitbringsel jedenfalls riesig freuen :D
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  3. Die Kette ist wirklich gelungen ;). Mal sehen, vielleicht bring ich Isarsand aus München mit! ;)
    Ja, Paraventfotos kommen nochmal ;) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hey:)
    Danke für deinen lieben Kommentar<3
    Die Kette ist wirklich wunderschön!
    Wow....*-*
    Liebste Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön! Sieht richtig gut aus, die Kette! :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow das ist ja total schön! Ich nehme auch immer Sand aus dem Urlaub mit. Aber auch schöne Postkarten und etwas kulinarisches darf nie fehlen. Auf jeden Fall ist mein Koffer beim Weg nach Hause immer viel schwerer und voller.
    Liebste Grüße ♥
    loveyourself8.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Hey Vani,

    das ist ja eine wunderschöne Kette! ♥ Wenn ich das nächste Mal wieder einen Strandurlaub mache, werde ich definitiv wieder an dieses DIY denken :) Und so eine schöne Seite – ich werde öfters vorbeischauen!

    Liebste Grüße,
    Rosy
    von www.lovedecorations.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥