24 Juni 2015

{Rezept} Leckerer Erdbeerkuchen aus Omas Rezeptbüchlein

Hallo meine süßen Schleckermäuler *.*
Momentan sieht man ja an jeder Ecke Erdbeeren und daher gibt es nun auf meinem Blog einen köstlichen zuckersüßen Erdbeerkuchen ♥


Köstlich, klein und rot so sollte die perfekte Erdbeere für mich sein. Die großen mag ich nähmlich nicht so gerne da sie einfach nicht so intensiv schmecken o.o weis jemand von euch warum? Ich glaube ja es liegt am Wasseranteil.
Aber es gibt ja nicht nur rote sodern auch immer mehr weiße Erdbeeren *.* sogenante Ananaserbeeren, schmecken im übrigen auch sehr lecker. Ich hab seit diesem Jahr einen kleinen ableger von Ananaserdbeeren ♥ schmecken tun sie aber eigentlich nicht nach Ananas sondern eher nach normalen Erdbeeren mit einem hauch Kaugumigeschmack.
Auf ihre ganz eigene Art köstlich *.*

Aber nun zurück zum eigentlichen Thema ♥ Erdbeerkuchen Rezept
Ihr benötigt:
Erdbeeren
100g Zucker
500g Mascarpone
250g Quark
1 Zitrone - Saft hiervon
Kuchenboden








 Zubereitung:
Die Mascarpone mit Zucker, Quark und dem Zitronensaft verrühren und auf den Kuchen streichen. Erdbeeren säubern halbieren und ordentlich auf die Creme legen.
Fertig *.*
Ruckizucki - Natürlich kann man den Boden auch selbst backen
(Hat mir jemand ein gutes Rezept hierfür?)

Mögt ihr Erdbeerkuchen?
Was ist euer Lieblingsrezept?




Kommentare:

  1. Oh, wie lecker.. Ich liebe Erdbeerkuchen, deiner sieht so schön saftig und fluffig aus. Ich werde den mal ausprobieren!!! LIebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhh...der Erdbeerkuchen sieht sehr lecker aus. Am Liebsten hätte ich jetzt gerne ein Stück davon. Mit Mascarpone hab ich den noch nie gegessen bzw. mit einer Creme, aber das Rezept hört sich auf jeden Fall interessant an.

    Liebe Grüße :D

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh.. da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen!!
    Ich habe sowieso schrecklich Respekt vor Leuten, die nicht nur lecker Essen machen, sondern es auch noch lecker fotografieren können! ♥
    Ich hab dich schon ewig in meinen Blogging Friends und ich finde, man könnte die Verbindung ja noch mal stärken. Hättest du Lust auf nen gemeinsamen Post? :) Meld dich einfach, Kontaktdaten sind ja reichlich auf meinem Blog :)

    AntwortenLöschen
  4. Huii, das sieht wieder mal umwerfend gut aus meine liebste Vani ♥ Ich LIEBE Erdbeeren und ich gebe dir vollkommen Recht: Die kleinen schmecken irgendwie immer besser als die großen, aber ich weiß auch nicht woran das liegen mag :D Trotzdem ein super Rezept das probiert werden muss ^.^

    Alles liebe,
    deine Duni ♥

    AntwortenLöschen
  5. Sieht der Erdbeerkuchen lecker aus! Davon würde ich jetzt auch ein Stück nehmen :) Und er ist wirklich schnell gemacht. Ich habe auf meinem Blog unter der Kategorie "Kuchen und Pie" auch einen Erdbeerkuchen mit einem selbstgebackenen Biskuit-Boden. Der geht schnell und schmeckt total lecker. Vielleicht wäre das Rezept was für dich :)

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmmh :) Das sieht nach Sommer pur aus!
    Und du hast Recht, die kleinen Erdbeeren schmecken echt am besten! vor allem wenn man sie selbst pflückt hihi :)
    Dein Rezept find ich super weil es einfach und schnell geht :) Hach, wer braucht den Boden schon selbst machen, wenn man ihn so gut kaufen kann ;))
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  7. Hey:)
    Danke für deinen lieben Kommentar♥
    Der Kuchen sieht ja soooo lecker aus!
    Das Rezept hab ich mir gleich mal gespeichert:)
    Liebste Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥