30 Juli 2015

{Rezept} Johannisbeerkuchen mit rosa füllung

Hallo meine Lieben ♥
 
Die Beeren Saison ist fast schon vorbei. Erdbeeren, Stacherlbeeren, Himbeeren und Johannisbeeren sind einfach mega lecker. Meinen leckeren Erdbeerkuchen habe ich euch ja schon gezeigt *.*
In vielen Läden ziehen jetzt schon die Zwetschgen ein, trotzdem muss euch unbedingt noch diesen Kuchen zeigen *.*
 
So lecker - Johannisbeerkuchen
 
 
Zutaten für eine Springform (ca. 26cm):
3 Eiweiß
4 Eigelb
1 Ei
200g Mehl
100g Butter
200g Zucker
125g gemahlene Mandeln
4 Eßl. Puderzucker
500g Johannisbeeren
 
 
 
Und so wird's gemacht:
Das Mehl mit der Butter, dem Zucker und einem Ei zu einem Teig verkneten. Den Teig für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und ruhen lassen.  
Die Johannisbeeren von den Stängel abzupfen und gründlich mit Wasser in einem Sieb waschen.
Die drei restlichen Eier trennen und das Eigelb mit 100g Zucker und den Mandeln verrühren.  
Das Eiweiß mit den anderen 100g Zucker zu steifem Eischnee schlagen und die Mandel-Eigelb Masse unterheben. Nun noch die Johannisbeeren hinzugeben und die Masse auf die Seite stellen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterluft vorheizen.
 
 
Den Teig aus dem Kühlschrank herausnehmen und auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Springform mit dem Teig auskleiden (Boden + Rand). Mit einer Gabel mehrmals den Teigboden durchlöchern. Anschließend die Teigfüllung hinaufgegeben und verteilen. Nun noch am oberen Rand den überschüssigen Teigrand entfernen. Den Kuchen nun auf der zweit untersten schiene für 50 Minuten backen. Anschließend den Kuchen aus dem Ofen nehmen, erkalten lassen und mit Puderzucker servieren *.*
 

Viel spaß mit diesem super leckeren Kuchen ♥
Welchen Beerenkuchen mögt ihr am liebsten?

Kommentare:

  1. So ein ähnliches Rezept kenne ich auch schn! Der Kuchen ist wirklich super lecker :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht aber lecker aus!

    Liebste Grüße Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Sehr verführerisch sieht der Kuchen aus. Danke für dein Rezept, das werde ich bestimmt testen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  4. sieht echt unglaublich lecker aus ;) hihi ich bin seit langem auch mal wieder in den kommentaren ;)
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  5. Wow der Kuchen sieht ja wirklich mega aus. Da bekommt man gleich Hunger :p
    Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust :)
    Liebste Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. sieht echt lecker aus ^-^
    liebste Grüße,
    http://xoxoclaudia.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥