03 September 2015

{Rezept} Himbeer - Heidelbeer - Torte mit süßer Sahne

Hallo meine süßen Zuckermäuse ♥
Der Sommer ist ja leider schon fast vorbei, aber zuvor möchte ich euch noch ein super süßes Beeriges Rezept zeigen *.* Diese zuckerige Torte gab es heute auf dem Geburtstag meines Brüderchens ♥ Naja eigentlich ist diese rosa/lila angehauchte Torte ja mehr was für Mädchen, aber ich fand sie so schön *.* und weil ich genau weiß das meine lieben Leser auch solche rosa-süßen Leckereien mögen zeige ich euch heute das Rezept :-*



Teig:
100 g Zucker
8 Eigelb
4 Eiweiß
10 g Stärke
90 g Mehl

Füllung:
100 g Himbeeren
100 g Heidelbeeren
400 ml Sahne
2 EL Puderzucker


Und so wird's gemacht:
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Eiweiß mit der hälfte des Zuckers steif schlagen und zur Seite stellen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen, Mehl sowie die Stärke hinzugeben und mit der Eigelbmasse verrühren. Nun noch das Eiweiß unterheben und alles in die zuvor eingemehlte Backform geben. Den Teig nun auf mittlerer schiene für ca. 50min backen.


Nach dem Backen den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und abkühlen lassen. Anschließend den Kuchen in drei teile (Böden) Schneiden. Nun die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Auf den ersten Boden etwa 1/3 der Sahne verteilen und die Heidelbeeren darauf verteilen (ein paar könnt ihr zurücklegen als Deko). Nun den mittleren Boden aufsetzen und ebenfalls 1/3 Sahne verteilen und darauf die Himbeeren setzen. Nun noch den letzten Boden aufsetzen und die restliche Sahne oben und auf den Seiten verteilen. Die Beeren die übrig sind noch oben als Deko aufsetzten.


Guten Appetit ♥

Kommentare:

  1. Oh Mann, allein dieser Anblick. Danke für das Rezept, liebe Vani.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Dein neuer Banner ist total schön!
    Dir einen wunderbaren Sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht zum Reinbeißen lecker aus :-)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Wow - so etwas leckeres habe ich selten gesehen! Danke für das tolle Rezept
    Du hast einen neuen Follower :) toller Blog!

    Liebste Grüße
    Kristin von www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥