26 März 2014

{DIY} Ostereier Anhänger

 
 
 

Hallo meine lieben ♥
Heute ist so schönes Wetter, es fühlt sich an als hätten wir schon fast Sommer :-)
Leider kommt es aber auch in letzter Zeit vor das 5min. später Schnee fällt
(meine lieben Facebook Folger kennen das Bild)
 
Aber egal Hauptsache der Sommer kommt bald ♥
 
Letzte Woche war ich damit beschäftigt mit meiner Schwester zu Basteln. Von der Schule aus musste sie eine Tische Dekoration für das Fach Kochen entwerfen. Das Thema war: 18 Geburtstag und Ostern Mal ehrlich wer hat sich dieses Thema überlegt es gibt tausend Themen die besser zu einem 18ner passen. Aber so war nun mal die Vorgabe also haben wir und überlegt was wir machen können.
 
Für ihre Deko hat sie dann Schlussendlich meinen Erik mitgenommen und wir haben dies Eier Anhänger gebastelt. Die Anhänger sind so süß geworden.
Wir habe sie an einem Tulpenblatt befestig da wir keinen schönen Ast gefunden haben.
Für die Nachbastler unter euch erkläre ich schnell wie wir sie gebastelt haben.
 
Aus Motivkarton zwei Eier ausschneiden
Aus einem Alten Buch ebenfalls Eier ausschneiden, umso mehr Papiere ihr verwendet desto Bauschiger wird euer Ei, wir haben 5 Blätter verwendet für ein Ei.
Zwischen die Beiden Motivkarton Eier die Buchseiten klemmen und in der Mitte mit der Nähmaschine eine naht nähen.
Mit einer Nadel + Faden noch am oberen Eier Rand eine Schlaufe befestigen zum Aufhängen.
Nun noch das Ei ein wenig aufbauschen, also die Buchseiten vorsichtig an der Naht so knicken das, dass Ei Volumen bekommt.
 
Und schon ist das Ei zum Aufhängen fertig :-)
Wie findet ihr momentan dieses Wechselhafte Wetter?
Habt oder hattet ihr auch einmal solch eine Schulaufgabe?



 

Kommentare:

  1. Das sieht ja süß aus, ist eine echt tolle Idee :)

    http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich schon über dein Kommentar ♥